+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2023 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Veranstaltungen

< Dezember 2022 Januar 2023 Februar 2023 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

19. Studientag Fundraising: Warum Menschen spenden

| Franz-Hitze-Haus Münster

Wer sein Fundraising erfolgreich weiterentwickeln will, muss wissen, welche Motive Spendende haben und was eine Spende auslöst. Hierauf baut erfolgreiches Fundraising auf. Fundraiser*innen schaffen entsprechende Angebote und passen die Kommunikation zielgenau an. In dieser Fundraising-Tagung schauen wir uns unterschiedliche Spendenmotive an. Damit lassen sich Zielgruppen genauer fassen und für die gute Sache gewinnen.

Neben einem Impuls-Vortrag erwartet Sie ein breites Angebot an praxisnahen Workshops. Die Workshops richten sich sowohl an Einsteigende ins Fundraising als auch an langjährig Engagierte.

Mehr Informationen

Vor der Halbzeit von Agenda 2030 und SDGs

| Haus der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37, 53113 Bonn

Das Jahr 2023 markiert die Halbzeit bei der Umsetzung der Agenda 2030 und ihrer Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Angesichts verschärfter geopolitischer Konflikte und unbewältigter Krisen werden Regierungen, zivilgesellschaftliche Organisationen und Wissenschaftler*innen Zwischenbilanz ziehen. Was wurde bei der Verwirklichung der SDGs bislang erreicht, wo gab es Rückschläge, welche politische Relevanz hat die Agenda 2030 überhaupt noch in Zeiten der „Zeitenwende“?

Die Vereinten Nationen werden sich mit solchen Fragen beim Hochrangigen Politischen Forum (HLPF) im Juli und dem SDG-Gipfel im September 2023 befassen. Zur Vorbereitung wird bereits im Frühjahr 2023 die Vorabfassung des nächsten Global Sustainable Development Reports (GSDR) erscheinen.

Bei dem Fachgespräch wollen wir einen Ausblick auf das Jahr 2023 unternehmen und ausloten, was von den Ereignissen auf UN-Ebene politisch zu erwarten ist. Welche Pläne gibt es zur Halbzeit der Agenda 2030 in der Bundesregierung, welche Erwartungen haben zivilgesellschaftliche Organisationen? Können die Aktivitäten eine neue Dynamik bei den weltweiten Bemühungen um eine sozial-ökologische Transformation entfachen?

Für die Teilnahme an dem Fachgespräch bitten wir um Anmeldung bis zum 8. Februar 2023, online hier.

11. Netzwerkinitiative zur global verantwortlichen öffentlichen Beschaffung

| Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Unter dem Motto „Zeit zu handeln, Gestaltungspotenzial nutzen!“ liegt der Fokus dieses Jahr erneut auf der Außer-Haus-Gemeinschaftsverpflegung. Wir kommen mit spannenden Expert*innen zusammen und beleuchten das Konzept der Planetary Health Diet. Wir diskutieren mit Politik, Zivilgesellschaft und Unternehmen über die Gestaltungsmacht der öffentlichen Hand, beleuchten Kommunikationsinstrumente in der Außer-Haus-Gemeinschaftsverpflegung und informieren über Nachhaltigkeitsaspekte im Vergaberecht.

Mehr Informationen

Eine-Welt-Landeskonferenz 2023 zu global nachhaltiger Ernährung

| Akademie Franz Hitze Haus Münster

Die nächste Eine-Welt-Landeskonferenz findet in der Akademie Franz Hitze Haus in Münster statt, zu der wir schon jetzt herzlich einladen. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Global nachhaltige Ernährung- und dafür bitten wir Sie und euch um Beiträge! Von Workshops über Diskussionen bis Ausstellungen oder Mitmachaktionen sind alle Vorschläge willkommen. Besonders freuen wir uns über kreative, innovative Formate und Ideen.

Mehr Informationen