+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2022 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

News Archiv

Nachrichten rund um Tipps, Neuigkeiten und Mitmachen. Nicht nur vom Bonner Netzwerk.

März 2022

Weltladen Bonn bietet Materialien für die Bildungsarbeit an

Vom

Mit einem aktualisierten und erweiterten Angebot an Bildungsmaterialien zum Fairen Handel bietet der Weltladen Bonn interessierten Schulen und außerschulischen Lernorten für Kinder und Jugendliche Unterstützung bei der Vorbereitung einer Unterrichtseinheit oder einem Workshop zum Thema Fairer Handel.
Zum Verleih stehen fünf Bildungstaschen mit Materialsammlungen zu unterschiedlichen Produkten des Fairen Handels:

  • Kakao / Schokolade (Grundschule / Sekundarstufe I)
  • Südfrüchte, Schwerpunkt Bananen (Grundschule /Sekundarstufe I)
  • Kleidung (Sekundarstufen I und II)
  • Fußball / Sportkleidung (Sekundarstufen I und II)
  • Smartphone / Elektronik (Sekundarstufen I und II)

Die Verleihkonditionen und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine

Vom

Eine neu eingerichteten Webseite richtet sich gleichermaßen an ehrenamtliche Helfer, Unterstützer und Flüchtende.

In der Hilfsinitiative engagieren sich Exil-Ukrainerinnen und -Ukrainer sowie Menschen, die die Ukraine unterstützen und besonders in der derzeitigen Kriegssituation helfen möchten. Sie sind unparteilich, neutral und autonom.

Die Initiative verfolgt drei Ziele

  • HILFE FÜR GEFLÜCHTETE: Die Initiative entstand am 24. Februar 2022. An dem Tag, an dem Russland die Ukraine angegriffen hat. Wir möchten den Menschen, die in der Folge aus der Ukraine geflüchtet sind, in Bonn unsere Hilfe anbieten. Sie mit Übersetzungs- und Dolmetscherleistungen, bei der Kommunikation mit Behörden und bei rechtlichen Fragen unterstützen. Zudem vermitteln wir Unterkünfte und weitere humanitäre Hilfe. Unser Ziel: die vom Krieg geflüchteten Menschen sollen sich in Bonn sicher und wohl fühlen!
  • SOLIDARITÄT MIT DER UKRAINE: wir fordern das sofortiges Kriegsende! Dafür und für die Ukraine im Allgemeinen möchten wir in Bonn die Herzen aller Menschen gewinnen. Aus diesem Grund organisieren wir pro-ukrainische Veranstaltungen und -Demonstrationen oder auch Zusammenkünfte zwischen Ex-Ukrainerinnen und Ukrainern sowie ukrainischen UnterstützerInnen in Bonn.
  • HILFE FÜR DIE MENSCHEN IN DER UKRAINE: wir zeigen Wege auf, wie Ihr spenden könnt und geben Hinweise, wo Eure Sachspenden (zwischen-)gelagert und von wo sie ins Kriegsgebiet transportiert werden,

Vielfältige Unterstützung

Die Initiative wird in einzelnen Bereichen von Unternehmen in Bonn wie etwa Deutscher Telekom, Deutsche Post DHL, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Engagement Global unterstützt. Darüber hinaus stehen wir im engen Austausch mit weiteren Initiativen, kirchlichen Einrichtungen und Vereinen für die Ukraine-Hilfe in Bonn, Köln, Meckenheim und Düsseldorf sowie mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Generalkonsulat der Ukraine in Düsseldorf.

Mitglieder