+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2022 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Russisches Roulette im Hinterhof der USA: Der geopolitische Einfluss des Kreml in Lateinamerika

/ Online

Wladimir Putin hat viel Zeit und Geld investiert, um in Lateinamerika den Einfluss der USA zu untergraben. Was manche als kühnen Befreiungsschlag von US-Imperialismus und Neoliberalismus sehen, bekam nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine einen schalen Beigeschmack:  Krieg ist nichts, womit man bei der Bevölkerung in Lateinamerika punkten kann.
Ein Gespräch zum geopolitischen Einfluss des Kreml auf dem Subkontinent mit der Korrespondentin Sandra Weiss (Lateinamerika als Korrespondentin mit Sitz in Puebla/Mexiko für deutschsprachige Medien).
 
Anleitung für die Teilnahme /Diskussion
Diese Veranstaltung bieten wir zur Teilnahme im Internet an (Live-Streaming): https://youtu.be/PuSVYuIodUs. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Das Herunterladen einer Software ist nicht notwendig, ein aktueller Browser reicht aus. Der Livestream ist verfügbar ab 18:00 Uhr.  Für eine Beteiligung an der Diskussion schreiben Sie uns Ihre Frage in den Chat auf youtube schreiben ODER senden Sie uns eine E-Mail an mitglieder@iberoclub.de Wir werden Ihre Fragen im Laufe des Abends an die Referentin/den Moderator weiterleiten. Die Veranstaltung wird im Nachgang auf unserem youtube -Kanal „ibero-club“ eingestellt, bitte beachten Sie eventuelle Adressänderungen. Wir bedanken uns im Vorfeld bei allen Mitwirkenden und freuen uns auf Ihre Fragen!  
Unser herzlicher Dank gilt der Stadt Bonn für die Förderung dieser Veranstaltung.

Zurück