+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2022 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Filmvorführung mit Diskussion: Das System Milch – Die Wahrheit über die Milchindustrie

/ WOKI Bonn

Bonner Filmfair 2021

Milch ist big Business. Hinter dem unschuldig anmutenden Lebensmittel verbirgt sich ein milliardenschweres Industriegeflecht. Mit 100 Milliarden Euro Umsatz allein in Europa. "Milch ist ein Rohstoff geworden, mit dem knallhart gehandelt wird", so Regisseur Andreas Pichler, "und dessen Produkte weltweit vermarktet werden". Das Überleben kleiner Bauernhöfe ist dabei nahezu unmöglich, denn diese schuften nur noch für die Milchkonzerne und Kraftfutterindustrie. Deren Profite gedeihen prächtig auf Kosten der Umwelt, der Tiere, der ProduzentInnen und der Gesundheit. "Egal ob in Europa, Asien oder Afrika – Milch steht sinnbildlich für ein auf unkontrolliertes Wachstum getrimmtes Modell globaler Lebensmittelproduktion", schreibt der Bayerische Rundfunk zu diesen Film. Andreas Pichlers' Dokumentarfilm räumt mit Vorurteilen bezüglich Milch auf und zeigt alternative Lösungen auf.

Alle Filme werden am folgenden Tag jeweils um 17 Uhr wiederholt.

Das komplette Programm der Filmfair 2021 finden Sie hier.

Zurück